info@sportklinik-ffm.de 069/67 80 09-0
default-logo

Diagnostik nicht nur für Erwachsene!

Viele Breitensportlerinnen und Sportler betreiben ihre Sportart zunehmend leistungsorientiert. Vor allem bei den Ausdauersportarten treten Belastungen auf, die das Herz-Kreislauf-System besonders fordern. Doch sind sich die Betroffenen häufig nicht im klaren darüber, ob die körperlichen Voraussetzungen dafür gegeben sind.
Im Vereinssport stellen eine besondere Gruppe Kinder und Jugendliche dar. Eine Belastungsuntersuchung mit gleichzeitiger EKG-Diagnostik oder gar einer Herzultraschalluntersuchung, findet bei den meisten jungen Sportlerinnen und Sportlern bis dahin nicht statt.

In der Sportklinik haben Sie die Möglichkeit, die sportmedizinische Untersuchung zusammen mit einer kardiologischen Diagnostik durchzuführen.

Der Kardiologe Dr. Lars Bodammer führt in Zusammenarbeit mit Dr. Lothar Böckler die entsprechende Diagnostik durch. Bei Bedarf kann so auch unter Belastung eine Herzultraschalluntersuchung (Stress-Echo) oder bei spezifischen Fragestellungen ein Kardio-MRT veranlasst werden.

Um bestimmte Risiken auszuschließen oder negativen Langzeitwirkungen vorzubeugen, ist häufig eine entsprechende Ultraschalluntersuchung des Herzens notwendig. Relevante Herzmuskelerkrankungen oder Fehlfunktionen der Herzklappen können so abgeklärt werden.

Diesen Wissensgewinn für unsere Sportlerinnen und Sportler bezeichnen wir als „Kardiosicherheit im Sport“.

Für ein sicheres Training von Anfang an

Kardiopulmonale Diagnostik für Jugendliche und Kinder – Herzsicherheit im Sport
Contact Now!